SOWOHL MENTAL AUSGERICHTET ALS AUCH KÖRPERLICH FREI SEIN » keco coaching
Mental ausgerichtet

SOWOHL MENTAL AUSGERICHTET ALS AUCH KÖRPERLICH FREI SEIN

Am glücklichsten und zufriedensten sind wir im Zustand der mentalen und körperlichen Balance.

Unser schnelles, teilweise hektisches Leben lässt uns das gerne vergessen. Es gibt ja jeden Tag so viel zu tun. Meine Klienten sagen oftmals, darum kümmere ich mich wenn ich Zeit habe. Mental schleichen sich über die Jahre hinweg, innere Blockaden ein. Lange Zeit merken wir es nicht, da unser Körper stets bemüht ist den Ausgleich zu schaffen. Das Gleiche Thema der Nichtbeachtung besteht in der Aufmerksamkeit auf den Körper und seine Fitness. Auch ohne daraus eine Wissenschaft zu machen, wissen wir, was uns schon der als Turnvater Jahn bekannte Entwickler der Turnkunst gesagt hat:

„Nur in einem gesunden Körper, kann ein gesunder Geist stecken“!

All unsere Schmerzen oder auch Verspannungen in unserem Körper, sind ein Stück Lebensgeschichte. Emotionale Höhen und Tiefen, bzw. mentaler Stress wirken sich direkt auf den Körper aus. Dies wiederum wirkt sich auf die Leistungsbereitschaft und auch Leistungsfähigkeit negativ aus. Wir geraten durch unser teilweise sehr hektisches Leben, mit Erfolgsdruck, Sorgen und Erwartungshaltung der anderen, in eine geistige Anspannung, die sich dann im Körper als Verspannung darstellt.

Dies ist ein Kreislauf, den es zu durchbrechen gilt. Das Gleichgewicht zwischen An- und Entspannung wieder zu erarbeiten. Denn solange wir nicht aufmerksam für uns selbst und die Bedürfnisse unseres Körpers und Geistes werden, können wir nie in eine körperliche- und seelische Balance kommen.

Aus diesem Grund halte ich das Erlernen einer gewissen Achtsamkeit sich selbst gegenüber für sehr wichtig. Um ein Erfolgstraining daraus zu entwickeln, halte ich es für unabdingbar, der sportlichen und somit körperlichen Einheit, ein gezieltes Mentaltraining anzuschließen.

3 TIPPS FÜR KÖRPERLICHE UND SEELISCHE BALANCE

Mentale Buchhaltung durchführen. Schenke Dir diese Zeit. Gehe neugierig auf Entdeckungsreise. Stelle Dir die Frage: Was gehört alles zu und in mein Leben. Sowohl beruflich als auch privat. Heute kommt alles auf den Prüfstand.

Mentale Inventur erarbeiten. Nach dem Motto „Alles muss raus“ entscheidest Du Dich anschließend dafür, was bleiben darf, weil es absolut toll ist und zu meinem Leben gehört. Oder aber was weg darf, da es nur noch aus Bequemlichkeit behalten wird, aber keinen persönlichen Wert mehr hat.

Schön, stimmig und gibt mir positive Gedanken…darf bleiben. Es passt zu meinen Werten und bringt mir einen Mehrwert. Nicht schön, immer wieder negative Gedanken…darf gehen. Es passt nicht mehr zu mir. Dies können liebgewordene, aber nicht mehr passende Gewohnheiten, aber auch andere Menschen sein.

Achtsamkeit in Dein Leben bringen. Fokussiere Dich auf das erarbeitete Ergebnis, der oben genannten Aufgaben. Denn durch den Fokus wird sich Dein Denken neu ausrichten. Passiert das über Nacht? Nein, natürlich nicht. Was über Jahre gelebt wurde, ist unsere sogenannte „Komfortzone“ und alles in Dir wird sich gegen die Veränderung wehren. Warum? Weil wir gerne vorbereitet sind. Weil eine gewisse Angst vor „Neuem“ da ist. Ach ja, und dann gibt es ja auch noch unseren alten Bekannten, unseren „inneren Schweinehund“. Der wird sich einen Spaß daraus machen, die Veränderungen, vielleicht sogar bereits die Ansätze zu Entwicklung zu boykottieren. Darum ist das mentale Training so wichtig. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten. Probiere ein wenig herum, bis Du das findest, was Dir am meisten gefällt. Dann wirst Du es auch umsetzen.

Ja, ich gebe es zu. Es wird nicht immer leicht sein. Zwischendurch fällt jeder wieder ein Stück weit in seine alten Gewohnheiten. Tue Dir selbst den Gefallen und sei liebevoll mit Dir. Dann schaffst Du nach und nach den Schritt in ein gut ausbalanciertes mentales und körperliches Leben. Es wird Dir Spaß machen.

Scroll to Top

Abonnieren Sie meinen Newsletter

Finden Sie heraus, wie Sie Ihr Selbstbewusstsein stärken und mehr Energie im Leben finden!